Site Header Bar

Header Bar

Seitennavigation

Graue Schatullen

+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel
+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel

Breadcrumbs

Content

PERLEN REINIGEN UND PFLEGEN

PERLEN REINIGEN UND PFLEGEN

Erstmals veröffentlicht: 28-04-2017

WAS SIND PERLEN?

Perlen sind feste, meist runde Fremdkörper aus Perlmutt, die in bestimmten Muscheln und auch Schnecken heranwachsen. Die Annahme, dass Perlen aus einem Sandkorn in der Muschel entsteht, ist heute von der Wissenschaft mehrheitlich verworfen worden. Die genauen Umstände der Perlenbildung sind noch immer nicht geklärt.

BESONDERHEITEN BEI DER REINIGUNG VON PERLENSCHMUCK

Perlen sind sehr empfindlich, so dass bei der Pflege und Reinigung auf besondere Sorgfalt zu achten ist.

Sie Benötigen:

  • weiches, trockenes Tuch
  • atmungsaktiven Stoffbeutel

Reiben Sie Perlen vorsichtig und sanft mit einem weichen, trockenen Tuch und bewahren Sie sie nur in einem atmungsaktiven Stoffbeutel auf. Das hält sie so rein und schimmernd wie möglich.

Legen Sie Perlenketten, Perlenohrringe und anderen Perlenschmuck erst dann an, wenn Sie mit dem Waschen, Anziehen und Schminken fertig sind, um sie vor dem Kontakt mit schädlichen Substanzen zu schützen.

Zu vermeiden: Cremes, Parfüm oder Haarspray. Nehmen Sie Perlenschmuck außerdem vor dem Duschen, Baden oder Schwimmen ab.

Pre-Footer

Unsere News und Specials Jetzt Abonnieren