Site Header Bar

Header Bar

Seitennavigation

Graue Schatullen

+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel
+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel

Breadcrumbs

Content

Watch water resistance

Die für Uhren angegebene Wasserdichtigkeit wirft oft Fragen auf. Bedeutet dies, dass man, wenn man eine Uhr trägt, wofür eine Wasserdichtigkeit von 50 Metern angegeben ist, damit 50 Meter tief tauchen darf? Nein, können Sie nicht Warum schreiben sie dann 50 darauf? Weil sich dies auf den statischen Druck bezieht, nicht die tatsächliche Wassertiefe, in der die Uhr benutzt werden kann. Hierbei handelt es sich um ein weit verbreitetes Missverständnis.

50 Meter beziehen sich auf den Druck, dem sie ausgesetzt wäre, wenn sie sich statisch in einer Tiefe von 50 Metern ausgesetzt befände. Wenn die Uhr in Bewegung ist, erhöht sich der Druck über den statischen Druck von 50 Metern. 50 Meter statischer Wasserdruck sind selbst in geringer Wassertiefe schnell erreicht. Entsprechend sollte eine Uhr, deren Wasserfestigkeit mit 50 Metern angegeben wurde, nicht zum Tauchen getragen werden, kann jedoch ins Wasser eingetaucht werden.

Hier finden Sie geläufige Erklärungen der üblichen Wasserdichtigkeitsstandards:

Wasserdicht bedeutet lediglich resistent gegen leichte Wasserspritzer und Regen, kann jedoch nicht ins Wasser eingetaucht werden.

Die untenstehende Tabelle gibt Ihnen allgemeine Informationen zur Wasserdichtigkeit, die Sie von einer entsprechend ausgezeichneten Uhr erwarten können.

30 Meter / 3 ATMSpritzwasserdicht und resistent gegen kleine Mengen Wasser
50 Meter / 5 ATMKann in Wasser eingetaucht werden. Kann beim Schwimmen getragen werden, wobei nicht garantiert werden kann, dass die Wasserdichtigkeit beim Springen in den Pool gewährleistet ist.
100 Meter / 10 ATMZum Schwimmen und Tauchen in seichtem Wasser geeignet
200 Meter / 20 ATMZum Tauchen geeignet, jedoch nicht in der Tiefsee.


Dolphin ist der neue Standard von Rotary. Fast alle Uhren von Rotary haben nun den Dolphin-Standard. Dies bedeutet, dass Sie „wasserdicht“ sind und bei allen Wasseraktivitäten, außer beim Tiefseetauchen, getragen werden können. Hierbei handelt es sich um ein revolutionäres Konzept von Rotary und bedeutet, dass Sie Ihre elegante Uhr nun auch mit der Gewissheit im Wasser tragen können, dass kein Wasser in die Uhr eindringt. Fürs Tauchen haben wir ein spezifisches Angebot an Taucheruhren von Citizen.

Wenn Sie die Batterie Ihrer Uhr auswechseln lassen, sollten Sie sich vergewissern, dass sie im Anschluss vom Juwelier ausreichend abgedichtet und druckgeprüft wurde, um sicherzustellen, dass Sie noch immer bis zur angegebenen Tiefe wasserdicht ist.

Bitte beachten Sie, dass das Lederarmband bei häufigem Tragen unter Wasser beeinträchtigt werden kann und es, gemäß den Herstellerempfehlungen, gepflegt werden sollte.

Pre-Footer

Unsere News und Specials Jetzt Abonnieren