Site Header Bar

Header Bar

Seitennavigation

Graue Schatullen

+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel
+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel

Breadcrumbs

Content

Tissot T-Touch: The Touch Screen Watch

Bleiben Sie auf dem Laufenden – Ein Vergleich der unterschiedlichen T-Touch-Uhren.

Tissot revolutionierte 1991 die Industrie mit ihren ersten T-Touch-Uhren, bei denen man über Saphir-Taktilglas Zugriff auf die Funktionen des Uhrwerks hat. Diese Technologie wurde seit der ersten Version, der originalen T-Touch und der T-Touch Trekking bis hin zur aktualisierten T-Touch II und weiter zu den voll ausgestatteten T-Touch Expert und Sea Touch ausgiebig präzisiert.

Vergleich der unterschiedlichen T-Touch-Uhren



Was können sie?

Alle Uhren verfügen zuzüglich zum normalen Quarz-Uhrwerk, das über den Touch-Screen aktiviert wird, und standardmäßig über einen Kompass, ein Thermometer, eine Weckfunktion und einen Chronografen. Das Thermometer, die Weckfunktion und der Chronograf sind nützliche Funktionen, da sie ausschließlich die digitale Ansicht einnehmen, so dass die Zeit weiterhin ablesbar bleibt. Bewegen Sie Ihre Hände zu einem 180 Winkel zueinander und drehen Sie dann die Anzeige, bis der Zeiger nach Norden zeigt.

Die Funktionsauswahl ist mühelos und einfach durch die Betätigung des sich seitlich am Gehäuse befindlichen Knopfes möglich; zur Aktivierung des Kristalls, berühren Sie das entsprechende Feld des Glases. Die Zeiger, die die Funktion des ausgewählten Feldes übernehmen, gehen, nach kurzer Zeit, wieder zur normalen Uhrmessung über, sobald Sie nicht mehr anderweitig benutzt werden.

Wenn man von den Grundfunktionen absieht, werden die Unterschiede schnell ersichtlich.

Das Modell T-Touch, das aus Edelstahl und Titan, poliert oder matt, an einem Armband oder mit einem Kunststoffarmband erhältlich ist, verfügt über eine Druck- und Höhenmesserfunktion. Dieses Modell ist außerdem bis zu 3 bar wasserresistent und sollte somit nicht in Wasser eingetaucht werden. Das Modell T-Touch Trekking hat ein leicht abweichendes Gehäuse, verfügt jedoch über die selben Funktionen. Beide Modelle sind 42 mm breit und sitzen bequem und mühelos am Handgelenk. Das am besten ausgestattete Modell ist T33788892, mit poliertem Titangehäuse und -Armband sowie einem Gehäuse aus schwarzem Karbon. Sie ist mühelos zu benutzen und einzustellen, stylisch durch das hochpolierte Titan, überraschend leicht und dabei stark und widerstandsfähig.

Tissot hat erst kürzlich das Modell T-Touch II auf den Markt gebracht. Sie schließt die Lücke zwischen den ursprünglichen T-Touch-Reihen und den voll ausgestatteten Expert-Modellen. Dieses Modell verfügt über alle entsprechenden Funktionen der oben genannten Modelle, zuzüglich einer zweiten Zeitzone und Beleuchtung. Außerdem ist sie bist zu 10 bar wasserresistent, was das Tragen beim Schwimmen, jedoch nicht beim Tauchen, ermöglicht. Manche Funktionen haben Nebenfunktionen, wie die Weckfunktion, die mit einer weiteren Weckzeit ausgestattet wurde, wodurch sie 2 Weckzeiten an Ihrem Handgelenk ermöglicht. Der Druckmesser verfügt nun über relative und absolute Funktionen; er misst entweder exakt nach den vorherrschenden Bedingungen, oder in Relation zum Meeresspiegel, und wird zur Anzeige der aktuellen Wettersituation verwendet.

Hiernach weichen, je nach Modell und der vom Nutzer erwünschten Funktion, die Funktionen deutlich ab.

T-Touch Expert wurde für Aktivitäten in der Natur entworfen, verfügt über einen Höhendifferenzmesser, zusätzlich zum Höhenmesser, eine Countdown-Anzeige, zusätzlich zum Chronografen und einen Azimut, zusätzlich zum Kompass, um Ihnen die mühelose Einhaltung Ihres Kurses zu ermöglichen. Dieses Modell ist aus Edelstahl und Titan erhältlich, zuzüglich eines Lederriemens beim Pilot-Modell. Das Gehäuse ist um 2 mm größer, ist aber dennoch bequem und passt unter einen normalen Hemdärmel.

Das Modell Sea Touch ist ein Must-Have für Taucher und verfügt über eine Anzeige der Tauchtiefe, wobei Tiefe und Tauchgeschwindigkeit von den Zeigern angezeigt werden, während das LCD-Display die unter Wasser verbrachte Zeit anzeigt. Zudem verfügt sie über ein Logbuch, was die visuelle Anzeige von Tiefe und Geschwindigkeit ermöglicht. Diese Uhr ist ausschließlich aus Edelstahl erhältlich, ist eine solide Maschine, dabei stylisch wie auch robust und außerdem bequem.

Das Modell Sailing Touch ist das aktuellste Modell der Touch-Kollektion und wurde für Segler und Jachtfahrer entworfen. Sie verfügt über eine Regattafunktion, eine Countdown-Funktion von bis zu 10 Minuten, die es dem Benutzer ermöglicht, das Boot zur Startlinie des Rennens zu manövrieren, wonach ein Rennen-Chronograf beginnt, der die Dauer des Rennens anzeigt. Sie verfügt über einen Geschwindigkeitsmesser, in km/h, wenn die Geschwindigkeit über eine gewisse Entfernung gemessen werden soll. Außerdem können auf dem LCD-Display Gezeitentabellen abgerufen werden. Die Sailing Touch verfügt außerdem über einen innovativen Armbandentriegelungsmechanismus, der, bei Bedarf, das mühelose Abnehmen des Armbands ermöglicht.

Jedes Modell der T-Touch-Reihe ist eine voll ausgestattete Uhr mit nützlichen Funktionen für Aktivitäten in der Natur und ist zudem stylisch und angemessen genug, um sie zu einem Anzug oder einfach im Alltag zu tragen. Das Zifferblatt und die Anordnung ermöglicht die mühelose und schnelle Ablesung aller erforderlichen Informationen, bei minimalem Aufwand und einer minimalen Anzeige. Das Saphir-Taktilglas ist eine schlaue Lösung, da es kratzfest ist und den schnellen und einfachen Zugriff auf Funktionen ermöglicht, ohne durch aufwendige Menüs navigieren zu müssen, oder das Gehäuse durch mehrere, einzelne Knöpfe an den Seiten des Gehäuses zu verkomplizieren zu müssen.

Die Einstellung der Uhr, selbst die Kalibrierung der Funktionen, ist sehr intuitiv und überraschend einfach und es wird nicht länger als eine Minute dauern, um sich mit den Einzelheiten der Uhr vertraut zu machen.

Das Ablesen bei schlechten Sichtverhältnissen ist mühelos möglich, da die Zeiger und das Zifferblatt mit großen leuchtenden Bereichen versehen sind und die Beleuchtung der T-Touch II, Sea Touch, Sailing Touch und der Expert-Reihe, die LCD-Anzeige in ein starkes, rotes Licht taucht ohne übermäßig zu blenden.

Tissot hat jedes Merkmal ihrer Uhren detailliert entworfen und die Armbänder und Riemen fühlen sich robust und sicher an und sitzen bequem am Handgelenk. Die Wassersportuhren verfügen über ein zusätzliches Verlängerungsstück am Verschluss, das das Tragen über einem Taucheranzug ermöglicht. Die Schatullen sind gut durchdacht und glatt, ohne scharfe Kanten oder aufwendiges Design.


Pre-Footer

Unsere News und Specials Jetzt Abonnieren