Site Header Bar

Header Bar

Seitennavigation

Graue Schatullen

+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel
+ Kaufen sie 2 oder mehr Artikel und sichern sie sich zusätzliche 15% rabatt auf den günstigsten artikel

Breadcrumbs

Content

The hands on my watch are not quite aligned

Wir bekommen häufig Anfragen unserer Kunden, woraus hervorgeht, dass der zweite Zeiger ihrer Uhr nicht mit den Markierungen auf dem Ziffernblatt ihrer Uhr übereinanderstimmt. Das bedeutet üblicherweise, dass er um einen Bruchteil eines Grades ungenau ist. Hierbei handelt es sich jedoch ebenso häufig über Herstellerspielräume und kommen, bis zu einem gewissen Grad, bei fast allen Uhrmarken vor. Wir haben sogar eine schweizer Tissot, aus der limitierten Auflage, deren zweiter Zeiger nicht hundertprozentig genau ausgerichtet ist. Eine leichte Abweichung der Zeigerausrichtung ist immer möglich und wir betrachten die Uhr aus diesem Grund nicht als mangelhaft an oder bezeichnen dies als einen Herstellerdefekt.

Der Grund dafür ist, dass die Teile, welche die Zeiger der Uhr bewegen, von mechanischen Bauteilen bewegt werden, d. h. Federn und Zahnrädchen. Die Anhaltepunkte dieser Bauteile können nach der Herstellung während des Anhaltevorgangs leicht voneinander abweichen. Das bedeutet nicht, dass Ihre Uhr mit der Zeit zunehmend ungenauer wird, sondern bedeutet lediglich, dass es unmöglich ist, perfekte Genauigkeit vorherzusagen, und ob die Ausrichtung des zweiten Zeigers nach der Herstellung perfekt ist.

Beim Kauf einer neuen Uhr, inspesonders wenn sie einen hohen Wert hat, ist es verständlich, dass selbst kleinste Ungenauigkeiten besonders auffallen. Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass eine geringe Abweichung absolut normal ist und sogar bei hochwertigen schweizer Marken wie Omega auftreten.

Jetzt, da Sie dies gelesen haben, werden wir Ihnen, wenn Sie über die Ausrichtung der Zeiger Ihrer Uhr unglücklich sind und Sie der Meinung sind, dass Sie weiter abweichen, als es Ihnen lieb ist, diese Uhr durch ein Modell ersetzen, bei dem die Zeiger perfekt (oder so perfekt wie möglich) ausgerichtet sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Uhr nicht tragen oder die Etiketten und die Verpackung entfernen, bevor Sie die Uhr zurückschicken, da dies nicht als Mangel gilt.

Wenn Sie diese Uhr bereits getragen haben, ist es EVENTUELL möglich, dass der Hersteller die Ausrichtung korrigieren kann. In diesem Fall, können Sie den Hersteller direkt kontaktieren, um seine Meinung hierzu zu erfragen.

Außerdem können Sie, wenn Sie wegen dieses Aspekts Ihrer Uhr besorgt sind, dies im Kommentarfenster bei der Zahlung angeben und einer unserer Mitarbeiter wird sicherstellen, dass Sie eine Uhr erhalten, deren Zeiger so perfekt wie möglich ausgerichtet sind.

Pre-Footer

Unsere News und Specials Jetzt Abonnieren